Kinderkrippe "Wohnheime Fr├╝hlingstra├če"
logo

                                                

 

Feuerschale im Advent

Auf Grund der wieder stark ansteigenden Coronazahlen mussten wir uns schweren Herzens entschließen die besondere Adventsfeier im Freien mit unseren Krippenelten abzusagen.

 

St.Martin in der Kinderkrippe

Am 11. November hat der "Pelzmärtel" den Kindern wieder einen Besuch abgestattet. Wie in jedem Jahr ein ganz aufregender Moment wenn ihn die Kinder im Garten entdecken.

Alle Kinder haben sich getraut zum "Pelzmärtel" hinzugehen und sich die mitgebrachte Tüte abzuholen. Es hat nicht lange gedauert und die Leckereien in der Tüte waren alle aufgefuttert!

 

Sozialprojekt des Teams "Diehl Ausbildung" in Nürnberg

Anfang diesen Jahres wurden wir von einem Anruf von Herrn Schweiger vom Team "Diehl Ausbildung" überrascht:

Unsere Kinderkrippe wurde für das alljährliche Sozialprojekt ausgewählt. Herr Schweiger wollte sich erkundigen wie er und seine Azubi's unseren Kindern eine Freude machen könnten. Wir waren uns sehr schnell einig dass eine Sitzgruppe für die Kinder draußen im Garten eine tolle Idee wäre. Herr Schweiger kam vorbei, hat Maß genommen und noch viele tolle Vorschläge von den Azubi's mitgebracht, z.B. dass die Betreuer*innen doch auch irgendwo sitzen müssen und dass sie noch 4 Hocker bauen möchten!

Ende Juni war es dann soweit, der Termin für die Auslieferung wurde vereinbart. Wir waren völlig überwältigt von der Verarbeitung und dem Design der Sitzgruppe: Zwei lange Sitzbänke mit Tisch in der Mitte, gefertigt aus Douglasien-Holz, mit Aluminium kombiniert und unserem Regenbogen-Logo auf dem Sonnendach!

Die Obstrunde findet jetzt immer draußen statt, die Sitzgruppe ist ein beliebter Sammelpunkt im Garten für Fingerspiele oder zum Ausruhen! Die Kinder sind begeistert und streiten sich um die besten Plätze auf den Bänken.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Auszubildenden die mit so großem Engagement am diesjährigen Sozialprojekt mitgearbeitet haben!

 

Frau Rausch, die Pädagogische Leiterin der Gesamteinrichtung "Wohnheime Frühlinstraße", begrüßt Herrn Schweiger und seine Kollegen vom Team "Diehl Ausbildung".

Der Regenbogen steht für Vielfalt, für "unity in diversity", für Neubeginn, Frieden, Toleranz und Akzeptanz!